Ihre Position: Über Uns

Dafür steht der Seeheimer Kreis

Realitätskompass und gestaltende Kraft der SPD

Wir Seeheimer sind eine Arbeitsgemeinschaft von Abgeordneten, die innerhalb der SPD-Bundestagsfraktion für eine moderne und pragmatische Politik auf der Höhe der Zeit stehen. Seit unserer Gründung 1974 sind wir eine feste Größe in der deutschen Sozialdemokratie - und seitdem ist unser Maßstab für politisches Handeln stets die Realität. Es ist unser Anspruch, diese im Sinne der Sozialdemokratie zu verbessern, auch wenn das manchmal bedeutet, Vertrautes kritisch zu hinterfragen und liebgewonnene, lange eingeübte Ansätze überdenken zu müssen. Denn letztlich werden Verbesserungen im Alltag doch oft nur über pragmatische und undogmatische Politik erreicht.

Unsere Idee von guter Politik steht auf zwei Säulen: Den Grundwerten der Sozialdemokratie und unserer Vorstellung von einem modernen Land:

Die SPD ist die Partei der Freiheit, der Gerechtigkeit, der Solidarität und des Friedens. Wie keine andere Partei in Deutschland standen und stehen wir für diese Werte ein und verteidigen sie. Das ist es, was uns Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten ausmacht, darüber definieren wir uns.

Diese Ideale im Rücken wollen wir einen selbstbewussten, starken und modernen Staat gestalten, der wirtschaftlichen Erfolg und sozialen Ausgleich verbindet, der Offenheit und Chancengleichheit bietet, der den Unabwägbarkeiten des Lebens gerecht wird und der allen Menschen in diesem Land heute und morgen ein freies, sicheres und selbst bestimmtes Leben ermöglicht.

Auf diesem festen Fundament setzen wir Seeheimer uns in unserer Arbeit als Abgeordnete im Deutschen Bundestag dafür ein, die Werte und Ideale der Sozialdemokratie in eine moderne Politik für die Menschen in unserem Land zu übertragen und Deutschland so Stück für Stück besser zu machen.

Dabei steht für uns in der politischen Debatte vor allem die Durchsetzbarkeit der politischen Ziele im Vordergrund. Nur Regierungsverantwortung ermöglicht uns, zu gestalten, deshalb stützen wir die sozialdemokratische Regierungsarbeit verlässlich. Für uns Seeheimer war Opposition nie eine verheißungsvolle Option, waren und sind Idealvorstellungen kein reiner Selbstzweck. Uns geht es darum, Verantwortung für unser Land zu übernehmen und durch eine mehrheitsfähige und umsetzbare Politik zu überzeugen.

Viele von uns waren vor der Wahl in den Bundestag in der Kommunalpolitik und in den Gewerkschaften aktiv, haben ihr politisches Handwerk von Grund auf und an der Basis erlernt. Als Kreistagsabgeordnete, Landräte oder Bürgermeister haben wir Politik vor Ort gestaltet und wissen, wie man auch gegen Widerstände und unter schwierigen Rahmenbedingungen die eigenen Ziele durchsetzt. Diese Erfahrungen haben einen Politikstil geprägt, der sich an konstruktiven Lösungsansätzen orientiert. Unser Ziel ist eine Bundespolitik, die sich den Herausforderungen der Zeit stellt, die wesentlichen Probleme erkennt, aufgreift und sie löst.

Wir sind davon überzeugt: Nur wenn wir den sozialdemokratischen Emanzipationsgedanken und das Streben nach mehr sozialer Gerechtigkeit immer zusammen mit der Frage nach den realistischen Weg dorthin zu verknüpfen, und nur wenn wir alles Machbare umsetzen ohne das Erstrebenswerte aus dem Blick zu verlieren, wird es uns gelingen, unsere Vorstellung von einem modernen Staat jetzt und in der Zukunft Realität werden zu lassen.

Politik mit Leidenschaft und Augenmaß – mit klarer Haltung und Offenheit für Neues – das ist der Seeheimer Kreis.